KREATIV, LECKER UND GESUND - PIZZA KUNTERBUNT

WORLD OF PIZZA BIETET HANDLUNGSORIENTIERTEN UNTERRICHT

WORLD OF PIZZA hat ein Konzept entwickelt, bei dem die Wahrnehmung und das Bewusstsein für gesunde und frische Lebensmittel besonders sensibilisiert, bestärkt und geschult werden.

In Form eines handlungsorientierten Unterrichts backen die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen individuellen Pizzen. Im Vordergrund stehen Freude und Spaß im Umgang mit den Lebensmitteln. Im Ergebnis wird ein nachhaltiges Interesse an einer bewussten Ernährung, dem Kochen und dem Backen geweckt. Ein weiterer Grundgedanke ist, die Wahrnehmung und das Bewusstsein der Schülerinnen und Schüler für gesunde und frische unverarbeitete Lebensmittel zu sensibilisieren, zu bestärken und zu schulen. Dass auch Pizza ein durchaus gesundes Lebensmittel sein kann, lernen die Schülerinnen und Schüler, indem sie selbst einmal „Chefpizzabäckerinnen und -bäcker“ sind.

Unser Konzept basiert auf der Idee, den kompletten Prozess der Herstellung einer Pizza zu durchlaufen. Angefangen beim Einkauf der benötigten Zutaten lernen die Schülerinnen und Schüler wissenswertes über deren Herkunft, deren Inhaltsstoffe und deren gesundheitliche Aspekte. Dazu gehört auch die Verarbeitung und Zubereitung von Lebensmitteln, die bis hin zum Pizzabacken verwendet und beim gemeinsamen Essen verkostet werden.

Der Kreativität freien Lauf lassen und in die Welt der Sinne eintauchen, diese erkunden und neu zu entdecken. Sich auszuprobieren mit dem, was die Natur uns an essbaren Dingen zur Verfügung stellt. Im Vordergrund dieses Konzeptes stehen die Vermittlung und die Vertiefung von ernährungsrelevantem Wissen durch selbstständiges Arbeiten.

Unser Ziel

  • Freude und Spaß am Umgang mit Lebensmitteln
  • Kochen und Backen
  • Ernährungsbildung (in Anlehnung an den Rahmenlehrplan)

UNSERE ZIELGRUPPE

  • Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse
  • je nach Absprache mit dem Fachbereich sind auch andere Klassenstufen möglich
  • geplant sind auch weiterführende Schulen 

Unser Zeitfenster

  • Tagesprojekt
  • Projektwochen
  • Unterstützung bei Schulfesten oder ähnliches
  • ein Einsatz bei anderen Projekten ist je nach Absprache möglich

Unser Durchführungsort

  • Klassenraum
  • Mensa / Kantine
  • Store WORLD OF PIZZA
  • oder nach Absprache

BEISPIEL EINES TAGESPROJEKTES

Das Tagesprojekt gliedert sich in drei Phasen. Phase 1 beinhaltet die Arbeit im Klassenverband. Hier wird das Thema und der Ablauf des Tagesprojekts vorgestellt. Als Einstieg bieten sich die Herkunft und die Historie der Pizza an. Anschließend wird eine Zutatenliste erarbeitet. Im Anschluss werden den Schülerinnen und Schüler die Phasen 2 und 3 vorgestellt.

Phase 2 beinhaltet die Stationsarbeiten I – IV (welche individuell angepasst werden können). An dieser Stelle erfolgt die Aufteilung in Gruppen und die Zuordnung der jeweiligen Anfangsstation. Jede Gruppe durchläuft alle Stationen mit den von uns gestellten Arbeitsmaterialen und Aufgabenblättern. Die Schülerinnen und Schüler sammeln bei den Stationen die benötigten Zutaten zur Fertigstellung der Pizza ein.

Bei Phase 3 sind alle Zutaten für die Fertigstellung der individuellen Pizza vorhanden. Diese kann nun nach Herzenslust von den Schülerinnen und Schüler belegt werden. In der Zeit des Backens heißt es Arbeitsplätze säubern, den Tisch decken und für das gemeinsame Essen einen Ort zum Wohlfühlen schaffen.

DIE STATIONEN

An diesen Stationen machen die Kinder sich beispielhaft mit der Vielfalt an Zutaten, deren Herkunft und deren Inhaltsstoffen vertraut.

GETREIDE

  • Wir erkennen Getreidearten und ordnen sie zu.
  • Wir mahlen Getreide mit der Hand zu Mehl.
  • Wir untersuchen verschiedene Mehltypen.
  • Was ist Klebereiweiß – Gluten?
  • Aufbau eines Getreidekorns
  • Stärke – Nachweis
  • Hefe „Kleine Menge zeigt große Wirkung“
  • Beobachten, Beschreiben, Protokollieren

OBST & GEMÜSE

  • Herkunft: regional und international
  • Jahreszeit: saisonale Obst- und Gemüsesorten
  • Aufbau und Inhaltsstoffe
  • Wie wichtig ist Obst und Gemüse für den menschlichen Körper?
  • Wie viel braucht der Mensch? – „5 am Tag“
  • Zuordnung in der Ernährungspyramide
  • Waschen, Schnippeln, Probieren – „Gemüseklein“

null

KRÄUTER & NÜSSE

  • Kleine Kräuterkunde, Aromen, Warum duften Pflanzen?
  • Salz: Wo ist es versteckt? Wie viel brauchen wir am Tag?
  • Nüsse und ihre Produkte – Öle (Woraus besteht Margarine?)
  • Zerkleinern der Zutaten für den Belag
  • Erkenntnisgewinnung über einheimische Kräuter
  • Regeln und Arbeitstechniken beim Umgang mit Küchenwerkzeugen

TIERISCHE LEBENSMITTEL

  • Welche Vitamine und Nährstoffe enthalten tierische Lebensmittel?
  • Welche Gruppen der Milchprodukte gibt es?
  • Jeder Käse hat eine Familie
  • Zerkleinern der Zutaten für den Belag
  • Aufbau Hühnerei
  • Fleisch, Fisch, Wurst
  • Zuordnung in der Ernährungspyramide
  • Regeln zur Hygiene im Umgang mit Lebensmitteln

Alle Stationen können je nach Ausstattung und Voraussetzungen individuell angepasst werden.

PIZZA KUNTERBUNT IN DER WALDSTADT GRUNDSCHULE IN DER 6. KLASSE

Ein spannender Projekttag in einer Potsdamer Grundschule

Am 12. Juli 2016 waren wir in der Waldstadt Grundschule in Potsdam und haben dort mit den Kindern einen spannenden Pizza-kunterbunten Schultag erlebt. Wer einen Blick in den Raum geworfen hat, konnte auch mal ein aufregendes Zischen oder das Klappern der Messer auf den Brettern hören, wenn eifrig das Gemüse zerkleinert wurde. Die meiste Zeit aber,  sah man interessierte und beschäftigte Schülerinnen und Schüler die mit Spaß und Freude mit Lebensmitteln experimentierten. Am Ende des Tages bissen dann alle genüsslich und vor allem stolz, in Ihre selbst zubereiteten Pizzen.

Es hat großen Spaß gemacht und war ein gelungener Tag, wie auch die Schüler und Schülerinnen es uns toller Weise bestätigt haben!

LEHRERIN

„Sehr gut ausgedachtes Projekt, empfehlenswert, sehr schülerbezogen Bitte für unsere Schule einmal jährlich einplanen.“

PRAKTIKANTIN

„Toller Kurs für Schüler! Gut erklärte Bögen. Die verschiedenen Stationen waren super, selbst für mich mit 16 Jahren noch Einiges dazu gelernt. Aufgabenstellungen sehr ausführlich. Station „Geruch“ zu wenig Zeit. Pizza war sehr lecker und alles war sehr gut organisiert!“

SCHÜLERIN

„Es hat mir sehr gut gefallen. Die Pizza hat sehr gut geschmeckt und jede Pizza war nach individuellem Geschmack gestaltet. Es wäre schade, wenn nicht noch mehr Kinder in der Genuss dieses Projektes kommen würden.“

SCHÜLERIN

„Erst mal danke, dass Ihr mit uns dieses wunderschöne Projekt gemacht habt. Das finde ich echt toll! Gut fand ich, dass Ihr sehr schöne Stationen aufgebaut habt und, dass man auch schmecken, und riechen und fühlen durfte. Und was ich schlecht fand, war gar nichts! Ich fand einfach alles toll, es gab nichts zu meckern. Danke, dass Ihr da wart!!!“

SCHÜLER

„Sehr gut, sehr lecker, mal einfach, mal schwer, sehr zu empfehlen!“

SCHÜLERIN

„Mir hat die Kräuter-Station sehr gut gefallen, ich fand die anderen Stationen aber auch gut! Die Pizza, die wir am Ende gegessen haben, war sehr lecker. Ich würde nichts verbessern wollen.“
 

SO BUCHEN SIE UNS

Sie wollen  das WOP MACHT SCHULE – PIZZA KUNTERBUNT Projekt an Ihrer Schule durchführen? Dann melden Sie sich gern bei uns und wir finden einen passenden Termin! Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

WORLD OF PIZZA GmbH
Team WOP MACHT SCHULE – PIZZA KUNTERBUNT
Friedrich-Ebert-Straße 57
14469 Potsdam

Tel. 0331 200 769 65
Fax: 0331 200 769 67
E-Mail: pizzakunterbunt@world-of-pizza.de
www.world-of-pizza.de/pizza-kunterbunt

Oder nutzen Sie gleich unser Fax-Kontaktformular