WORLD OF PIZZA – Der Anfang

Lesedauer: 2 Minuten | Datum: 18.09.2020 

1998 – was für ein Jahr für WORLD OF PIZZA. Torsten Kaldun, der damals erst 21 Jahre jung war, hatte bereits ein paar Jahre Erfahrung in der „Pizzabranche“ gesammelt. Für ihn war schnell klar: Er will seinen eigenes Unternehmen aufbauen und so gründete er am 09.12.1998 in Potsdam WORLD OF PIZZA.

Er baute die erste Lieferbar selbst um, verteilte sie Flyer, bereitete die Pizzen zu und fuhr diese damals auch selbst aus. Die erste Bestellung ging am Eröfnungstag um 12 Uhr ein – damit begann die Erfolgsgeschichte.

Relativ schnell entwuchs die Lieferbar ihren Räumlichkeiten, sodass bereits nach einem Jahr ein Umzug stattfinden musste. Die perfekte Lieferbar in der Friedrich-Ebert-Straße 57 war schnell gefunden. Der Umzug fand über Nacht statt: Abends schloss die alte Lieferbar, am nächsten morgen eröffnete die neue.

Noch heute befindet sich der WORLD OF PIZZA Pilotstore an dieser Adresse, an der später auch die Systemzentrale angesiedelt wurde.

Wo zuerst noch Pizza nach amerikanischem Vorbild gebacken wurde entwickelte sich nach und nach der einzigartige WORLD OF PIZZA-Geschmack nach ganz eigenen Vorstellungen und durch den ständigen Austausch mit Mitarbeitern, Partnern und vor allem unseren Gästen.

Wie es weiter geht? Das kannst Du bald in unserem Pizzapreneur-Blog lesen.

Bis bald,

Dein Pizzapreneur-Team