Unsere WOP-Familie

Nithurs aus Lüneburg – Teil 2

Lesedauer: 2 Minuten | Datum: 30.10.2020 

Heute geht es weiter mit Teil 2 unseres Interviews mit unserem Franchisepartner Nithurs aus Lüneburg!

4 Wie sieht Dein typischer Tagesablauf aus?

Ich kann vollkommen frei entscheiden, wie ich arbeite. Dabei behalte ich alle wichtigen Prozess ständig im Fokus. Mein Job und mein Arbeitsalltag sind vor allem abwechslungsreich und herausfordernd. Denn es kommt auch immer mal wieder etwas Neues auf mich zu oder neue Ideen wollen umgesetzt werden.

Um meine Zeit optimal nutzen zu können, habe ich mir selbst Vorgaben entwickelt, die zu mir und meinem Tagesablauf passen. Ich teile mir so auf, wann ich welche Arbeit erledige.

5 Was wünschst Du Dir für Deine Zukunft als Unternehmer?

Ich wünsche mir gute und zuverlässige Kollegen und mehr Umsatz.

6 Was hast Du vor WORLD OF PIZZA gemacht?

Ich habe vorher keine Ausbildung gemacht, kam quasi frisch von der Schule. Ich hatte schon eine ganze Zeit lang ein klares Ziel vor Augen, wusste aber nicht, wie ich es erreichen kann. WORLD OF PIZZA hat mich dann auf jedem Schritt zu meinem Ziel begleitet! Von der Weiterbildung über die Qualifizierung bis hin zur Umsetzung und Finanzierung des Vorhabens. Jetzt mache ich genau, was ich möchte und WORLD OF PIZZA war dabei mein Schlüssel zum Erfolg.

Bis bald,

Dein Pizzapreneur-Team